Immer das gleiche Schema der Mobber

Der Tunnel (C) MaBoXer.de

Die immer dreistere Art und Weise bestimmter Arbeitgeber, Vorgesetzter und Kollegen aller Hierachien gegenüber kompetenten, engagierten, häufig langjährige angestammten und unbescholtenen Arbeitnehmern greift in der Arbeitswelt immer mehr um sich.

Die Ziele der Mobber sind eindeutig erkennbar und verlaufen meist nach dem gleichen Prinzip bzw. Schema:

  • der Mobbingbetroffene soll aus seinem Arbeitsumfeld mittels nachhaligem und intensivem Psychoterror verdrängt, „rausgeekelt“,
  • seine Arbeitsleistungen sollen entwertet,
  • sein Ruf soll geschädigt,
  • durch Diskriminierung soll sein Selbstwertgefühl geschwächt und
  • durch den psychischen Druck soll der Mobbingbetroffene zur Selbstaufgabe gezwungen werden;
  • die Kommunikation zum Mobbingbetroffenen wird stark eingeschränkt oder erlischt zu einzelnen Kollegen gänzlich, Informationen werden weiterhin zurückgehalten, was praktisch den Ausschluss vom Team zur Folge hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.